Illustartion von Emma Sosa Moreno

Selbstverteidigung, Sichtbarkeit & Solidarität – #SayHerName #BreonnaTaylor

Blogschau Juni bis August 2020
Drei heiße Sommermonate liegen hinter uns: was war los in der Welt und in den hiesigen feministischen Blogosphären?
Hier kommt meine subjektive Auswahl von Blogposts aus den Monaten Juni, Juli & August 2020.
Wenn ihr gern ausführlicher stöbern wollt, empfehle ich den Twitter-Account Feminismus.de , der auf alle feministischen Blogs in Deutschland verlinkt, die der Redaktion bekannt sind: „Auch solche, die wir lieber nicht im Feminismus haben wollen. Daher Triggerwarnung.“
Zunächst ein großes „Gracias!“ an Emma Sosa Moreno für die Illustration zu diesem Blogpost. Ich hatte Emma das Thema Selbstverteidigung geschickt und das obige Bild ist ihre gestalterische Antwort. … die wiederum neue Assoziationen in mir weckt … zum Beispiel: Aufstieg. … was wiederum sehr gut zu einer feinen fantastischen Geschichte von Sabine de Martin passt – über einen besonderen Ausstieg aus der Wohnungslosigkeit und einen Aufstieg auf die Dächer der Stadt.

Warum Selbstverteidigung? … und Sichtbarkeit, Solidariät, #SayHerName & #BreonnaTaylor?
Hier findet ihr Antworten in feministischen Blogposts zu den Themen:

P.S.: Meine Neuentdeckungen:
Katharina Tolle startet auf ich gebäre eine Blogpost-Serie und fragt „Was hat Geburt mit Feminismus zu tun?“

P.P.S. Es gibt Neues in der Rubrik Blogger*innen über das Bloggen:

  • Thi Yenhan Truong aka @Naekubi erklärt auf danger bananas, warum sie gut zwei Jahre nicht gebloggt hat und jetzt wieder damit beginnt.
  • Auf ihrem Blog Was man so nicht sagen darf feiert Paula Deme den 5. Geburtstag des Blogs und denkt schreibend darüber nach, was sie zum Bloggen motiviert hat, wo das Bloggen sie hingeführt hat und wie sich ihr Feminismusverständnis in dem Zeitraum und Zusammenhang verändert hat.
  • Kirsten Alers fragt im Beitrag vom 24.8. auf Wortwechsel „Warum mache ich das hier?“  und gibt Einblick in ihre – nach Innen und nach Außen gerichtete – Selbstbefragung im montäglichen Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.